Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Aktueller Hinweis:

Jetzt neu: Wir sind
FarmSaat-Partner

Logo Farmsaat 

 

Pappelplay jetzt online bestellen!

Ab sofort können Sie die Pappelplayelemente
direkt online bei uns bestellen.

 

Hof Sprenker ist nun FarmSaat-Partner für Soja

Logo FarmSaat AGSeit einigen Monaten ist der Hof Sprenker Vetriebspartner des Soja-Saatgut-Herstellers FarmSaat AG. Die FarmSaat AG züchtet und vertreibt Sojabohnensaatgut. Dabei gilt der Grundsatz, dass im gesamten Prozess ohne gentechnisch verändertes Material gearbeitet wird. Für die Züchtung von neuen Sojabohnen-Sorten, die speziell für den deutschen Klimaraum entwickelt werden, hat sich die Züchtungsgruppe der FarmSaat der „Sojainitiative“ des Landes Bayern angeschlossen. Sie erhalten über den Hof Sprenker aber auch Saatgut für Mais, Gräser und Zwischenfrüchte.

Unter der Projektbezeichnung: „Prüfung und Entwicklung von Sojabohnenzuchtmaterial für die Fütterung mit dem Ziel der Implementierung mittelständischer Züchtungs­aktivitäten unter besonderer Berücksichtigung der Merkmale Frühzeitigkeit, Kältetoleranz und Proteinertrag (Förderkennzeichen 2814EPS026)“ wird bundesweit neues GVO (gentechnisch veränderten Organismen)-freies Material getestet, um deren wirtschaftlichen Anbau in der praktischen Landwirtschaft zu etablieren und eine Abhängigkeit von i.d.R. GVO belasteten Ernte aus Übersee zu ersetzen. Erste frühreife und ertragreiche Sojasorten für den deutschen Anbau aus schweizerischen Zuchtprogrammen, werden bereits erfolgreich durch FarmSaat exklusiv über das Direktvertriebssystem vermarktet.

Bei Fragen zu den FarmSaat-Produkten können Sie sich gerne an den Hof Sprenker wenden: Kontakt

Zum Hintergrund:

Die FarmSaat AG ist als innovatives, mittelständisches Unternehmen in der Saatgutbranche etabliert. Der Fokus liegt auf der Züchtung und Vermarktung von hochqualitativen Maissorten mit erstklassigen Ertragsmerkmalen. Die farmSaat AG züchtet ausschließlich mit traditionellen Kreuzungsmethoden ohne den Einsatz von gentechnisch veränderten Organismen.

Egal ob Mais, Gras, Soja, Zwischenfrüchte, Sorghum oder Biogasrüben, das FarmSaat AG Saatgut und deren Sorten finden Sie nicht im Handel. Erhältlich ist es nur direkt bei der FarmSaat AG und deren regionalen FarmPartnern. Der direkte Vertriebsweg garantiert einen fairen Preis, die erstklassigen Ertragsmerkmale des Saatguts werden konsequent ohne Gentechnik erreicht und der persönliche Kontakt zwischen Züchtern, FarmPartnern und Kunden sichert die Weiterentwicklung der Sorten. Das schlankes Vertriebssystem sichert Ihnen faire Preise und bringt den Erfolg direkt auf den Acker und in den Stall!

Durch die persönliche, betriebsindividuelle Beratung profitieren sowohl Kunden als auch die FarmSaat AG: Sie erhalten eine fachkundige und individuelle Sortenberatung, denn nur Maiszüchter kennen ihre Sorten schon von der ersten Stunde der Züchtung an. Gleichzeitig ist die FarmSaat AG immer daran interessiert, das Feedback und die Sortenwünsche der Kunden in ihren Züchtungsprozess einfließen zu lassen.

Dies bedeutet für alle: „Saat gut. Gemeinsam besser“!